Bestattungen D. Schulz GmbH

Wir sind Tag und Nacht für Sie da!

Sie erreichen uns unter entsprechenden Telefonnummern unserer Filialen

Besuchen Sie auch unser Blumenhaus!

www.blumenhaus-d-schulz.de

Hauptfiliale Hönow
Neuenhagener Chaussee 4, 15366 Hönow
Telefon: (0 33 42) 3 69 10
E-Mail:

Filiale Petershagen
Eggersdorfer Str. 42a, 15370 Petershagen
Telefon: (03 34 39) 8 19 81
E-Mail:

Filiale Schöneiche
Brandenburgische Str. 78, 15566 Schöneiche
Telefon: (0 30) 64 95 85 15
E-Mail:

Filiale Hohenschönhausen
Lindenberger Str. 2, 13059 Berlin
Telefon: (0 30) 96 20 06 10
E-Mail:

Filiale Hellersdorf
Hellersdorfer Str. 233, 12627 Berlin
Telefon: (0 30) 56 40 03 16
E-Mail:

Trost gibt der Himmel, von den Menschen erwartet man Beistand.
Ludwig Börne

Ein Sterbefall – was tun?

Tritt ein Sterbefall zu Hause ein, ist zuerst der Haus- oder Notarzt zu rufen, der den Totenschein ausfüllt. Danach kann die Abholung des Verstorbenen durch uns erfolgen. Sofern Sie eine sofortige Abholung wünschen, können Sie uns bereits bei Eintreffen des Arztes benachrichtigen. Wenn Sie und andere Angehörige noch ganz in Ruhe in der vertrauten Umgebung Abschied nehmen möchten, vereinbaren Sie den Ihrerseits gewünschten Termin für die Abholung mit uns.

Verstirbt ein Angehöriger in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung. Wir informieren Sie dann, ob ggf. eine schriftliche Vollmacht für die Überführung erforderlich ist.

Wir übernehmen für Sie die Erledigung aller Formalitäten bei Einwohnermeldeamt, Standesamt, Friedhofsverwaltung, Krankenkasse, Versicherungen, Renten Service, Versorgungsamt, Regelung digitaler Nachlass etc.

Dafür benötigen wir folgende Unterlagen im Original, die Sie bitte zur Beratung mitbringen:

  • Leichenschauscheine (Totenscheine) vom Arzt
  • ggf. Abholschein vom Krankenhaus
  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, ggf. Sterbeurkunde des Ehepartners, ggf. Scheidungsnachweis
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Rentennummern für jede Rente (Alters-, Witwen-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfallrente)
  • Schwerbehindertenausweis
  • Policen der Lebens- oder Sterbegeldversicherungen
  • Wenn bereits vorhanden: Grabstättenausweis

Sollten Ihnen benötigte Unterlagen nicht vorliegen, unterstützen wir Sie gern bei deren Beschaffung.

Checkliste als PDF-Download